Wann endet das?

So, jetzt melde ich mich auch mal wieder. Ich weiß, es hat etwas länger gedauert, aber als Schüler hat man nun mal viel um die Ohren. Vorallem wenn sich das Halbjahr dem Ende neigt...

Ich habe jetzt auch wenigstens einiges zu erzählen: Ich hatte mal einen außergewöhnlichen 18ten Geburtstag. Am gleichen Tag fand eine Ballettaufführung statt, bei der ich auch teilgenommen habe (Bilder dazu folgen noch =))

Zudem verspricht mein werter Herr Papa (den ich hin und wieder auch mal nur "Erzeuger" nennen mag), mir ein Auto zu besorgen, da ich denke dass, wenn er schon keinen Unterhalt zahlt, mir wenigstens ein Auto kaufen könnte. Natürlich kein teures/neues, aber hoffentlich denkt jetzt keiner, ich hätte es nur auf meinen eigenen Profit abgesehen...

Dann kommt noch eine stressige Klausurenphase (auch ein Grund dafür, dass ich schon länger nicht geschrieben habe), die aber glücklicherweise schon bald vorbei ist. Jetzt sind es nur noch 2 (oder 3?) vor den Zeugnissen...

Und dann ist da immer noch das Problem mit der Liebe und den Liebenden.. Obwohl bei mir ja eigentlich gar kein Problem vorhanden ist (was das blöde ist -.-). Ich verstehe das alles nicht mehr: Alle kriegen einen ab und ich bleibe wohl für immer ein Wok... Sogar diejenigen, von denen ich gedacht hätte, sie kämen erst weit nach mir dran.. Kumpel-Typ für immer. Tragisch und frustrierend zugleich. Besonders dann wenn mein nerviger großer Bruder kommt und mich nach meinem Freund fragt (den ich ja nicht habe) :/

So, ich hoffe, das reicht erstmal ...

Bis denne, Wirsing!

1 Kommentar 11.12.08 18:02, kommentieren